Gewicht abnehmen mit Hypnose bei Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Pressemitteilung der Praxis für Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse | Heilpraktiker für Psychotherapie

Schlank werden – aber wie? Das ist die Frage, die sich viele übergewichtige Menschen stellen. Viele von ihnen kommen zu Dr. phil. Elmar Basse in die Praxis für Hypnose Hamburg. Denn Gewicht abnehmen ist auch und nicht zuletzt eine Frage der inneren Einstellung, weiß der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse. Es ist eben nicht damit getan, als Betroffener darauf hinzuweisen, dass man eben gern esse und sein Essverlangen leider nicht kontrollieren könne oder dass man kein Sättigungsgefühl spüre. Diese Beschreibungen sind zwar von vielen Klienten zu hören, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Es sei jedoch sehr fraglich, ob sie wirklich die innere Realität der betroffenen Menschen widerspiegeln würden. Nicht etwas, dass sie bewusst eine falsche Beschreibung liefern würden. Vielmehr kursieren solche Deutungen ja in der Welt und da ist es naheliegend, sie auch auf sich selbst anzuwenden, wenn sie mehr oder minder plausibel erscheinen und das eigene Erleben zu erklären helfen, zumindest vordergründig, gibt der Hypnosetherapeut Elmar Basse zu bedenken.
Man nehme zum Beispiel den Hinweis vieler Betroffener, dass sie eben gern essen würden und es ihnen deshalb so schwerfalle, ihr Essverhalten zu kontrollieren und die zu vertilgende Essensmenge zu regulieren. Stimmt das wirklich in dieser Form, die so gerne angeboten wird? Der Hypnosetherapeut Elmar Basse weist darauf hin, dass dieselben Menschen, die dies von sich behaupten, zur gleichen Zeit aber auch mit einem erheblichen Leidensdruck infolge des Essens zu kämpfen haben.Genau genommen müssten sie daher eher so eine Aussage treffen wie: „Obwohl ich unter den Folgen meines Übergewichts (sehr) leide, entscheidet sich etwas in mir, weiter zu essen und weiter zuzunehmen.“ Denn das unkontrollierte Essverhalten ist die Folge eines inneren Konflikts, der zugunsten des Weiteressens „gelöst“ wird, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Die Schattenseite lässt sich von den Betroffenen aber nicht einfach ausblenden, sie sind ständig mit den Folgen ihres Essverhaltens konfrontiert, und diese Folgen sind durchaus dazu angetan, die Freude am Essen – und die Lebensfreude insgesamt – sehr zu schmälern.
Wenn es aber zu dieser letztlich unbefriedigenden „Konfliktlösung“ kommt, so nicht selten aus dem Grund, dass eine Resignationsspirale einsetzt, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse: Angesichts der fortschreitenden Gewichtszunahme, die auch durch wiederholte Abnehmversuche nicht dauerhaft durchbrochen wird, drohen viele Betroffene zu resignieren und den Kopf in den Sand zu stecken, sodass sie mit der Zeit zu einer inneren Haltung gelangen, die darauf hinausläuft, man könne ja doch nichts machen, der Kampf gegen die Pfunde sei aussichtslos und strenge nur an und man sei eben dick. Das aber ist eine im Grunde lebensfeindliche Einstellung, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, weil sie zu einer Fülle negativer Folgen für Körper und Seele verführe. Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anwendet, kann einen Ausweg aus der Abwärtsspirale anbieten.

Werbeanzeigen

Über Dr. phil. Elmar Basse | Heilpraktiker für Psychotherapie

Ich bin Inhaber der Praxis fuer Hypnose Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Hypnose Hamburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.