Effektive Hypnosebehandlung der Eifersucht bei Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Pressemitteilung der Praxis für Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse | Heilpraktiker für Psychotherapie | Hypnosetherapeut

Eifersucht kann Menschen zur Verzweiflung bringen, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Viele eifersüchtige Menschen sagen dabei sogar selbst, sie hätten gar keinen Grund zur Eifersucht, sie seien davon überzeugt, dass der Partner treu sei. Trotzdem, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, vermögen sie es nicht, sich dauerhaft von der Eifersucht zu befreien. Vielmehr drängt sie sich immer wieder in ihr Leben.

Wie bei vielen anderen psychischen Problemen ist es auch bei der Eifersucht meistens so, erklärt Elmar Basse, dass das bloße verstandesmäßige, rationale Wissen keinen hinreichenden, wirksamen Einfluss auf die psychische Problematik nimmt. Auch das Wissen, dass Flugzeuge generell zu den sichersten Verkehrsmitteln gehören, hindert den Flugangstpatienten ja nicht daran, seine Angstsymptome zu entwickeln. Ebenso ist es bei der Spinnenphobie: Man mag bewusst wissen, dass diese einzelne Spinne, die man gerade vor sich sieht, ungefährlich und harmlos ist, trotzdem gerät der Spnnenphobiker unter starken inneren Stress.


Gemeinsam ist diesen verschiedenen Problemstellungen, dass, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, oft schon kleine, mitunter minimale Auslösereize einen Problemzustand herbeiführen können. Das können sie aber auch nur, so Elmar Basse, weil, von den Betroffenen oft unbemerkt oder vernachlässigt, schon vorher ein Spannungszustand bestand. Nur dass dieser eben keinen manifesten Problemdruck herbeigeführt hat. So sind eifersüchtige Menschen in der Regel auch außerhalb ihres „Problemthemas“ meist keine ruhigen, gelassenen Menschen. MIt ihrer inneren Anspannung können sie mehr oder minder gut umgehen, nicht wenige empfinden sie auch als hilfreich beziehungsweise als notwendig, um ihre Lebensaufgaben zu bewältigen.
Doch gerade im Bereich der Partnerschaft kann dieser Anspannungsdruck schwerwiegende Probleme auslösen. Eifersüchtige Menschen geraten dann nicht selten geradezu in einen Kontrollverlust hinein und unternehmen Dinge, von denen ihnen ihr rationaler Verstand dringendst abraten würde – wenn sie ihn noch befragen beziehungsweise ihm zuhören und seinen Ratschlägen folgen könnten. Für den eifersüchtigen Menschen ist es mehr so, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass sie das Gefühl haben, es geschehe mit ihnen etwas, sie würden in eine Art Problemtrance geraten, die sie aus eigener Kraft nicht beenden können, die aber irgendwann abflaut, leider oft nicht ohne bedeutsame negative Konsequenzen zu haben.
Um sich aus der Problemtrance zu befreien, kann eine klinische Hypnose, wie sie der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse seit vielen Jahren anwendet, der richtige Weg sein. Denn mittels Hypnose werden Kräfte im Inneren eines Menschen aktiviert, die hilfreich sein können, die innere Stabilität wiederzugewinnen, statt in unkontrollierten Ausbrüchen und Eifersuchtsattacken die Beziehung aufs Spiel zu setzen.

Werbeanzeigen

Über Dr. phil. Elmar Basse | Heilpraktiker für Psychotherapie

Ich bin Inhaber der Praxis fuer Hypnose Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Hypnose Hamburg, Pressemappe abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.