Hypnose gegen Eifersucht | Dr. phil. Elmar Basse

Pressemitteilung der Praxis für Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse | Heilpraktiker für Psychotherapie | Hypnosetherapeut

Hypnose gegen Eifersucht ist ein bewährter Weg, sich von Eifersuchtsgefühlen und Eifersuchtsanfällen zu befreien, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Tatsächlich ist es sogar so, erklärt Elmar Basse, dass es oft mehr die Eifersuchtsanfälle sind, die die Betroffenen belasten, und nicht so sehr der „Grundzustand“, eifersüchtig zu sein. Wenn man es genauer beobachtet, kann man nämlich laut Elmar Basse feststellen, dass viele Betroffene mithilfe der „Methode Willenskraft“ ihre Eifersucht in den Griff zu bekommen versuchen. Das heißt genauer gesagt, dass sie sich oftmals dessen bewusst sind, dass sie ein Problem mit der Eifersucht haben. Sie sind sich dann darüber im Klaren, dass es keinen „objektiven Grund“ für ihre Eifersucht gibt, insofern ihr Partner kein Verhalten an den Tag legt, das darauf hindeutet, dass er fremdgehen würde. Viele unter Eifersucht leidende Menschen sagen sogar ganz offen, dass sie von der Treue ihres Partners überzeugt sind, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg.
Angesichts dessen versuchen sie also laut Elmar Basse, „sich nichts anmerken zu lassen“. Ihre Eifersucht schmort zwar in ihnen und setzt sie unter innerlichen Stress, sie bemühen sich aber, gewissermaßen den Deckel auf dem Kochtopf zu halten. Das ist aber naturgemäß sehr anstrengend, es erfordert einen permanenten Abwehrkampf gegen die andrängenden Gefühle und Gedanken. Nicht immer ist der Organismus dazu in der Lage, diese Kraftanstrengung aufzubringen. Wenn daher die eigenen Kräfte erlahmen (was früher oder später der Fall sein wird) oder wenn äußere oder innere Belastungsfaktoren hinzukommen, dann droht der innere Druck auszubrechen wie bei einem Vulkan. Das sind dann die Eifersuchtsanfälle, wo aus dem Anschein nach nichtigen Gründen plötzlich eine ganze Entladung erfolgt und alle angestauten Gefühle ausbrechen drohen. Nicht zu Unrecht kann dann der Betroffene sich die Augen reiben und sich fragen, was eigentlich los sei, da er das Missverhältnis zwischen dem objektiv beobachtbaren Anlass und der emotionalen Reaktion des eifersüchtigen Menschen wahrnimmt.
Wenn man sich aber zu Bewusstsein bringt, dass es hier gar nicht so sehr um den jeweiligen Anlass geht, sondern alles mit der Willenskraft Unterdrückte jetzt gerade nach oben gedrungen ist, dann versteht man vielleicht laut Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg besser, was in dem eifersüchtigen Menschen vorgeht, der nach seinem Eifersuchtsanfall sein Verhalten ja auch nicht selten bereut. Oft ist er selbst von sich überrascht, dass ihm die Pferde so durchgehen konnten. Das zu verstehen bedeutet nicht, das Verhalten zu „entschuldigen“, als wäre es harmlos. Doch um dem anderen und sich selbst gerecht werden zu können, sollte man sich auch ein möglichst zutreffendes Bild von der emotionalen Gesamtsituation machen. Hypnose bei Elmar Basse kann dazu beitragen, anders mit dem inneren Druck umgehen zu können.

Werbeanzeigen

Über Dr. phil. Elmar Basse | Heilpraktiker für Psychotherapie

Ich bin Inhaber der Praxis fuer Hypnose Hamburg
Dieser Beitrag wurde unter Hypnose Hamburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.